Ahrntal - Pustertal - Südtirol

Burg Taufers

Majestätisch thronend oberhalb von Sand in Taufers.

Der besondere Wohncharakter der ehemaligen Dynastenburg Taufers zieht alljährlich über 70.000 Besucher in ihren Bann. Kinder erfreuen sich an der "Rüstkammer zum Angreifen". Kunstliebhaber genießen die Pacher-Fresken und Romantiker die bilderbuchartige Burganlage. Mit besonderen Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen sowie einer Burgschenke im Innenhof lädt die Burg zum Verweilen ein.

Besichtigung der Burg Taufers ohne Führung
Es sind die Toranlage mit den ehemaligen Zugbrücken, der reizvolle Burggarten, der große Innenhof mit "Schmiede" und Eiskeller zugänglich. Informationstafeln erklären die einzelnen Bauteile. Ebenfalls ohne Führung können der Bergfried mit Filmvorführungsraum (Dokumentarfilm zur Burg), die Wehrgänge und das Dachgeschoß des ehemaligen Palas ("Kasten") besichtigt werden. Letzteres ist besonders eindrucksvoll.

Besichtigung der Burg Taufers mit Führung
Um einen geringen Aufpreis zur gewöhnlichen Eintrittskarte können zusätzlich auch die Schauräume der Burg mit Führung besichtigt werden. Dabei werden über zwanzig eingerichtete Räume gezeigt, darunter der Gerichtssaal, die Bibliothek, die Kapelle, der Rittersaal, das Krankenzimmer, die spätgotische Amtsstube, das "Geisterzimmer", die Rüstkammer, das Kardinalszimmer und die übrigen wohnlichen Gästezimmer. Beeindruckend wirken das Verlies und die "Folterkammer". Eine Sammlung von Schülerporträts aus dem 16. Jahrhundert stellt eine außerordentliche Rarität dar.

Wandertipp:
Die Burg Taufers erreichen Sie ausgehend von der Residence Alpenkristall, über einen beschaulichen, zum größten Teil ebenen Wanderweg (ca. 5 km).
© Alpenkristall - Central Apartments  |  MwSt.-Nr. IT01142950219  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookies  |  Sitemap